Bitte beachten Sie die Fußnoten, die jeweils hinter dem Entgelt stehen.

Unterrichtsgebühren für Kinder und Jugendliche bis zu 17 Jahren

Ensembles & Chöre


  • Kammer-Ensemble
  • Violin-Ensemble
  • Cello-Ensemble
  • Bläser-Ensemble
  • Band der Jugendmusikschule
  • Gitarren-Ensemble
  • Gitarren-Ensemble „Die Gelben Seiten“
  • Percussion-Ensemble „DRUMEX“
  • Open Electronic Ensemble
  • Kinderchor (3 bis 6 Jahre)

Unterrichtsgebühren für Erwachsene

BezeichnungDauerEntgelt mtl.Entgelt jährlich
Einzelunterricht30 Min.60,00 € *3720,00 € *3
Einzelunterricht45 Min.90,00 € *31080,00 € *3
Gruppenunterricht
(Gruppe aus 2 bis 4 Teilnehmenden)
45 Min.45,00 € *3540,00 € *3
Das jährliche Entgelt gilt für 34 Unterrichtsstunden. In der Regel wird der Jahresbetrag pro Schuljahr in 4 Raten bezahlt.

Leihinstrumente

Für die im Rahmen der Bestände der Jugendmusikschule an die Schüler*innen ausgeliehenen Instrumente wird eine Gebühr von jährlich 60,00 € (pro Instrument) erhoben. Sie können in der Regel für 1 Jahr ausgeliehen werden.


Hinweise (*1, *2, *3)

*1Das Entgelt gilt für Hagener Schüler*innen. Auswärtige Schüler*innen zahlen 801 € (Einzelunterricht) bzw. 423 € (Gruppenunterricht) pro Jahr. In der Regel wird der Jahresbetrag pro Schuljahr in 4 Raten bezahlt. Eine vorzeitige Abmeldung von der Jugendmusikschule entbindet nicht von der Verpflichtung zur Zahlung des vollen Unterrichtsentgeltes für das laufende Schuljahr.

*2Für die Teilnahme am Kinderchor und an den Ensembles wird kein Entgelt erhoben, sofern die Schüler*innen am Musikunterricht der Jugendmusikschule Hagen a.T.W. teilnehmen. Wenn dies nicht der Fall ist, entnehmen Sie die Entgelte aus der folgenden Tabelle:

Ensemblegebühren

BezeichnungHagener Schüler/innen
Entgelt jährlich
auswärtige Schüler/innen
Entgelt jährlich
Kinderchor22,50 € *322,50 € *3
Ensembles (bis zum 18. Lebensjahr)31,50 € *372,00 € *3
Ensembles (ab dem 18. Lebensjahr)67,50 € *399,00 € *3
Die Gebühren in der Tabelle beziehen sich auf eine volle Anwesenheit (34 Unterrichtseinheiten) eines Schülers/einer Schülerin im Ensemble. Die exakten Gebühren werden am Schuljahresende individuell nach der tatsächlichen Anwesenheit des Schülers/der Schülerin abgerechnet.

*3Sofern aus einer Familie, die ihren Wohnsitz in Hagen a.T.W. hat, 3 oder mehr Kinder gleichzeitig die Jugendmusikschule besuchen, wird eine Ermäßigung in Höhe von 1/3 des Gesamtentgeltes gewährt. Besucht ein drittes oder weiteres Kind mehrere Kurse, wird die Ermäßigung nur einmal, jeweils für die Gruppe mit dem höchsten Entgelt, gewährt.

Eine vorzeitige Abmeldung von der Jugendmusikschule entbindet nicht von der Verpflichtung zur Zahlung des vollen Unterrichtsentgeltes für das laufende Schuljahr.

Bei Unterrichtsausfall, der von Seiten der Schüler*innen (z.B. Krankheit) oder durch höhere Gewalt (Unwetter, Stromausfall o. ä.) verursacht wurde, besteht weder ein Anspruch auf nachträgliche Unterrichtserteilung noch auf eine Erstattung des Unterrichtsentgeltes.

Fallen im Laufe eines Kalenderjahres mehr als drei Unterrichtsstunden aus und liegt die Ursache hierfür bei der Schule, so werden ab der vierten ausfallenden Stunde die dann anfallenden Unterrichtsentgelte erstattet.